Mehr als 30 Jahre von Erfahrung auf dem Gebiet der Explosionssicherheit

Inneneinheiten für Zone 1 von 2 bis 14 kW

Zone 1 KlimaanlagenWir produzieren und zertifizieren bereits seit Jahren Klimaanlagen für den Einsatz in Zone 2. Die Nachfrage für Anlagen, die für Zone 1 geeignet sind, steigt jedoch zunehmend. Im vergangenen Jahr beschlossen wir daher, uns der Herausforderung zu stellen und auch Anlagen für Zone 1 zu produzieren. Durch glückliche Umstände konnten wir unser bisheriges Portfolio deutlich erweitern, und die ersten Anlagen sind versandbereit.

Nach jahrelanger Produktion verschiedener Klimaanlagen für den Einsatz in Zone 2 war es für uns an der Zeit für den nächsten Schritt. Wir scheuen uns nicht vor technischen Herausforderungen, sodass die Entwicklung einer Anlage für den Einsatz in Zone 1 für uns auf der Hand lag. Außerdem sahen wir darin eine gute Möglichkeit, zu zeigen, was wir können, und so unternahmen wir 2017 die ersten Schritte in der Entwicklung unserer eigenen Produktionslinie von explosionssicheren Klimaanlagen für den Einsatz in Zone 1.

Für Elektrogeräte der Kategorie 2, die für den Einsatz in Zone 1 und 21 bestimmt sind, gelten hohe Sicherheitsanforderungen. Der Entwurf muss den europäischen ATEX-Richtlinien entsprechen und daher durch eine Zulassungsbehörde auf Einhaltung der technischen Normen geprüft werden. Zudem gelten hohe Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem des Herstellers, um sicherzustellen, dass die produzierten Anlagen auch genau dem zertifizierten Entwurf entsprechen.

Zuerst haben wir uns auf die Außenteile konzentriert. Durch die umfassende Steuerung und die zahlreichen Komponenten gestaltet sich die Umsetzung dieses Teils am schwierigsten. Zudem haben wir uns selbst strenge Funktionsrichtlinien auferlegt; so mussten die Geräte beispielsweise auf See einsetzbar sein, Außentemperaturen bis 55 °C aushalten und als Wasserkühler fungieren können. Unser System haben wir 2018 auf der Offshore & Energy stolz unseren Kunden präsentiert.

Ende 2018 waren die Inneneinheiten an der Reihe, die ebenfalls für den Einsatz in Zone 1 geeignet sein mussten. Der Markt für solche Einheiten ist nicht besonders groß, aber für Lagercontainer für Chemikalien, Prozessstandorte oder Räume zum Aufladen von Bleiakkus gibt es oft keine bessere Alternative.

Ungefähr zur selben Zeit erhielt ein amerikanischer Hersteller den Auftrag für die Lieferung einer Reihe von für Zone 1 geeigneten Inneneinheiten von 7 kW. Dieses Projekt wurde durch die ATEX-Richtlinie erschwert, und das Unternehmen bat uns um Hilfe. Diese Chance ließen wir uns nicht entgehen, und so beschlossen wir direkt, nicht nur eine bestimmte Inneneinheit zu entwerfen, sondern verschiedene Arten mit einem Kühlvermögen zwischen 2 und 14 kW, die zudem mit einem explosionssicheren Raumthermostat ausgestattet waren.

Parallel zur Zertifizierung der Inneneinheiten durch Kiwa Exvision haben wir für diesen Kunden zehn Systeme gebaut. Direkt nach Erhalt des EU-Zertifikats haben wir die Produktion abgeschlossen und konnten die Systeme an den Endverbraucher liefern. Auf diese Weise haben wir unserem amerikanischen Kunden schnell helfen können und sind nun bereit für die weitere Produktion für neue Kunden.

Möchten Sie mehr über unsere Klimaanlagen für Zone 1 erfahren? Besuchen Sie unsere Produktseite, oder kontaktieren Sie uns!

`]]