Mehr als 30 Jahre von Erfahrung auf dem Gebiet der Explosionssicherheit

AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Vorne
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - 3D Modell
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Steuerung
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Rückansicht
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Wasseranschlüsse
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Vorne
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - 3D Modell
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Steuerung
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Rückansicht
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - Wasseranschlüsse
AR-050 ATEX / IECEx Zone 1 Klimaanlage - YouTube

AR-050 Zone 1 Klimaanlage

AR-050 Klimaanlage fuer zone 1Die explosionssicheren Artidor-Klimageräte AR-050 erzeugen auf sichere Weise ein angenehmes Klima in Bereichen, in denen durch freigesetzte Gase, Dämpfe oder Nebel eine explosionsfähige Atmosphäre, klassifiziert als Zone 1, entstehen kann. Diese Klimageräte wurden für den Einsatz unter den schweren Bedingungen in der Schifffahrt, der Offshore-Industrie und in tropischen Küstengebieten entworfen: sie sind korrosionsbeständig, langlebig und für Umgebungstemperaturen bis 55 °C geeignet. Ausgestattet mit einem zusätzlichen Wärmetauscher und einer Wasserpumpe können die Einheiten auch als Wasserkühler für industrielle Prozesse geliefert werden. Mit dem optionalen 4-Wege-Ventil kann das Klimagerät oder der Wasserkühler zu einer Wärmepumpe mit Heizfunktion aufgewertet werden.

Die Steuerung des Klimageräts ist in einem wartungsfreien, druckbeständigen Gehäuse untergebracht. Die Einheit wird mit den Schaltern und Drucktasten auf der Vorderseite dieses Gehäuses bedient. Auf einem grafischen 3,8"-Bildschirm werden dem Bediener die aktuellen Temperaturen, der Status des Systems und Hinweise zur Störungsbeseitigung angezeigt.

Das Stromkabel und der Sensor für die Messung der Umgebungstemperatur können auf einfache Weise an den Edelstahl-Anschlussschrank mit erhöhter Sicherheit (Ex „e“) angeschlossen werden. Dadurch erübrigt sich die Verwendung der oft schwer anzuschließenden Ex-„d“-Kabelverschraubungen.

Zur Optimierung des Systems und zur Erhöhung der Kühlkapazität für den Einsatz bei anderen Umgebungstemperaturen können auf Wunsch auch andere Kältemittel verwendet werden.

Die AR-050-Klimageräte und -Wasserkühler sind explosionssicher und erfüllen die Anforderungen der europäischen ATEX Richtlinie 2014/34/EU (ATEX 114), Produktkategorie II 2G, Gruppe IIB und Temperaturklasse T4. Die Einheiten sind mit CE-Kennzeichnung versehen.

MerkmaleTechnische DatenDownloads
Unsere maßgefertigten Lösungen

Wir bieten die Möglichkeit durch Maßarbeit einzelne Produkte oder Kleinserien explosionssicher zu gestalten. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Informationen oder Angebot anfordern?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder
wenn Sie auf der Suche nach einer speziellen
Version dieses Produkts sind. 
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

image
Merkmale
  • Erfüllt die Anforderungen nach ATEX/IECEx
  • Für den Einsatz in gas-, dampf- oder nebelhaltigen
    Umgebungen, klassifiziert als Zone 1 geeignet
  • Langlebiger, semi-hermetisch geschlossener 2- oder 4-Zylinder- Kolbenkompressor
  • Robuster Axialventilator mit Aluminium-Flügelrad
  • Gehäuse aus Edelstahl AISI 316L
  • Kältemittel R134A
  • Für Umgebungstemperaturen bis 55 °C
  • Druckbeständiger Schaltschrank mit 3,8"-Farbdisplay
  • Anschlussschrank mit erhöhter Sicherheit für komfortable Installation
  • 400 V AC, 3 P+N, 50 Hz
Technische Daten
  • Europaïsche Richtlinien
    : 2014/34/EU (ATEX) und 2014/30/EU (EMC)
  • Explosionssicherheit
    : ATEX / IECEx II 2 G Ex db eb IIB T4 Gb
  • Angewendete Normen
    : EN 60079-0:2012 / A11:2013, EN 60079-1:2014 und EN 60079-7:2015
  • Umgebungstemperatur
    : -20 °C bis +55 °C
  • Kapazität
    : 5, 7, 10 oder 15 kW bei einer Umgebungstemperatur von +55 °C
  • Betriebstemperatur
    : Kühlen: -15 °C bis +55 °C, Heizen: -10 °C bis +55 °C (optional)
  • Kältemittel
    : R134A
  • Kompressor
    : Semi-hermetisch geschlossener 2- oder 4-Zylinder-Kolbenkompressor mit Ölsumpfheizung, 400 V AC, 3 Phasen, 1450 U/min
  • Ventilator
    : 4-poliger Axialventilator mit Ø 400 mm Aluminium-Flügelrad, eingelegtem Anti-Funken-Strip aus Messing und kurzem Gehäuse, 400 V AC, 3 Phasen, 1440 U/min, 3500 m³/h, 66 dB(A)
  • Wasserpumpe (optional)
    : Senkrechte Kreiselwasserpumpe, 400 V AC, 3 Phasen, 3000 U/min, 900 dm³/h, 1"-Wasserspeise- und -rückleitung, 1"-Füllanschluss und 1"-Ablassstopfen Manometer 0–3 bar
  • Fernbedienung
    : Grafisches 3,8"-Farbdisplay für Statusanzeige, Temperaturanzeige und Störungsbeseitigung
  • Anzeigeleuchten
    : Grün: System ein, Rot: Störung, Gelb: Kompressor in Betrieb, Blinkend: Kompressorstörung, Blau: Wasserpumpe in Betrieb, Blinkend: Wasserpumpenstörung
  • Tasten/Schalter
    : Hauptschalter, Notausschalter, Grün: Start, Rot: Stopp, Schwarz: Zurücksetzen, Schlüsselschalter: Test Niederdruck-Sicherheitskreislauf
  • Stromanschluss
    : 400 V AC, 3 P+N, 50 Hz, 5 x 4 mm² Anschlussklemmen in Gehäuse mit Zündschutzart „erhöhte Sicherheit“ (Ex „e“)
  • Gehäuse
    : Plattenkomponenten, Scharniere, Schlösser und Schrauben aus Edelstahl AISI 316L
  • Maße
    : 1250 x 700 x 1500 mm (Gesamtlänge exkl. Wasser-/Kältemittelanschlüsse)
  • Gewicht
    : Klimaanlage: 295–400 kg, Wasserkühler: 345–450 kg
  • Heben und Transport
    : Vier (4) Hebeösen und zwei (2) Einfahrtaschen für Gabelstapler, in die Konstruktion integriert